Remarketing

Signifikanter Bereich Ihrer SEA-Aktivitäten

Internetnutzer, die Ihre Website schon einmal besucht haben, können mittels Remarketing noch einmal ganz speziell an Ihr Angebot erinnert werden. Ein Spektrum, das viele Möglichkeiten bietet um Ihre Zielgruppe direkt anzusprechen.

Customer Journey

Mit Hilfe des sog. Remarketings können Internetnutzer, die Ihre Website schon einmal besucht haben, auch im Folgenden mit Werbeanzeigen zu Ihrem Angebot auch auf anderen Websites auf Ihr Angebot aufmerksam gemacht werden. Remarketing sollte integraler Bestandteil Ihrer SEA Aktivitäten sein.

User-Verhalten & Touchpoints

Werfen wir dafür zunächst einen Blick auf das typische User-Verhalten: Während seiner Reise durch das Internet hin zu Ihrem Produkt und dessen Erwerb legt der User einen bestimmten Weg zurück – die Customer Journey. Jeder Marketer hat schon einmal die Erfahrung gemacht, dass die Anzahl potenzieller Kunden im Verlauf der Customer Journey abnimmt. Nicht jeder User, den wir auf Ihr Produkt aufmerksam machen, baut ernsthaftes Interesse auf. Nicht jeder interessierte User wird sich Ihr Produkt wünschen. Nicht jeder sehnsuchtsvolle User wird eine Conversion abschließen. Deswegen bezeichnen wir die Customer Journey auch als Sales Funnel, als Verkaufstrichter.

Auf seinem Weg kommt der Nutzer nun idealerweise an verschiedenen Stationen mit Ihrem Produkt in Berührung, den verschiedenen Touchpoints, von der ersten Nachfrage oder Informationsaufnahme bis hin zum Kauf.

Hilfreiches Instrument

Ein an dieser Stelle für uns und Sie hilfreiches Instrument: das Remarketing.

Denn einerseits können wir natürlich durch eine weitsichtige SEA-Strategie dafür sorgen, dass wir über verschiedene Kanäle möglichst viele Touchpoints generieren, damit Nutzer überhaupt erst einmal mit Ihrem Produkt in Berührung kommen und den Weg auf Ihre Website finden.

Besonders Erfolg versprechend ist dann aber, genau diejenigen Nutzer noch einmal gezielt und wiederholt anzusprechen, die Ihre Website bereits besucht, sich mit Ihrem Angebot beschäftigt, aber beim ersten Mal eben noch nicht erfolgreich konvertiert ist.

Optionen über Google

Hier bietet uns Google einerseits einfache wie spannende Möglichkeiten, Remarketing-Anzeigen innerhalb des Displaynetzwerks auf unzähligen Websites zu streuen und den interessierten User an seinem jeweiligen Aufenthaltsort abzuholen und an Ihr Angebot zu erinnern.

Doch auch das Suchnetzwerk hält Besonderheiten bereit, die beispielsweise das Retargeting verbessern und präzisieren: Remarketing-Listen für Suchanfragen (RLSA). Separat zur AdWords Kampagne eingerichtet, verknüpfen wir sie auf Wunsch mit Ihrer Kampagne. Dabei sammeln wir Informationen über den User, der Ihre Website bereits besucht hat, für eine erneute Ansprache. Verlässt der User kurz vor der Conversion Ihre Website, wird dieses Wissen auf einer RLSA gesammelt – sprechen Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt, bei seiner nächsten Suchanfrage, spezifischer an! So bleibt der Kontakt zum User bestehen, der Nutzen der Anzeige wird größer. Sie haben auch die Option, die RLSA so zu implementieren, dass sich das Gebot für die Anzeige erhöht, sobald der User wiederholt nach Ihrem Produkt sucht. Damit aktivieren wir die Erinnerung an den Shop, bewegen ihn damit zum Kaufabschluss – und sprechen Ihre Zielgruppe und Interessenten direkt an.

Remarketing sollte integraler Bestandteil Ihrer SEA Aktivitäten sein. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten und die sich – nebenbei bemerkt – stetig erweitern.

Gerne helfen wir Ihnen dabei.
Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Anfrage »

Erfolgreiche Referenzen

Wir unterstützen Sie gerne:

Kundenstimmen

Wie können wir Sie unterstützen?


Remarketing in unserem Blog

SEAcamp 2017 Titelbild
1367 768 trafficmaxx

SEAcamp 2017 in Hannover: Ein Barcamp von SEAs für SEAs.

Aufgrund der großen Nachfrage fand am 02. November erstmalig ein Zusatztermin des jährlichen SEAcamps…

adwords scrabble
960 637 trafficmaxx

Google AdWords: Das Wirrwarr der Gebotsarten

Die Gebotsarten bei Google Adwords sind vielfältig. Welche sind für Ihre Kampagne am besten geeignet? Lesen Sie hier unsere Zusammenfassung.

Webinale Berlin construktiv
876 876 Björn Hallmann

Festival des Contents – die webinale in Berlin

Blitzlichtgewitter, roter Teppich, schreiende Fans – all das wäre beim 10-jährigen Jubiläum der webinale natürlich schön gewesen, letztlich ging es ja aber um die Inhalte der verschiedenen Vorträge, Sessions und Workshops.