Seit gestern finden die AdWords Days in Köln statt. Es handelt sich dabei um die erste Anwenderkonferenz in Europa für Google Werbetreibende. Mit dabei sind Unternehmen und Onlineagenturen, die bereits AdWords betreiben, aber auch Marketingverantwortliche, die sich zunächst einmal näher zur Effizienz und optimalen Gestaltung von AdWords Kampagnen informieren möchten.

Das zweitägige Programm wird von verschiedenen Referenten gefüllt, wie beispielsweise „Mr. AdWords“ Howie Jacobson, Autor des Weltbestsellers „AdWords for Dummies“ und Brad Geddes, Experte für Suchmaschinenmarketing und einer der Top Google Advertising Professionals.

Christian Schlieker, Teamleiter von trafficmaxx in Berlin, stellte gestern Nachmittag in seinem Vortrag „Die besten Strategien zur Optimierung Ihrer Google-Kampagnen“ drei Optimierungsansätze und entsprechende Testszenarien in der Praxis vor. Zu den Ansätzen gehörten „Feintuning der Keywords“, „Targetingoptionen“ sowie die „Optimierung der Landing Pages“.

Christian Schlieker als AdWords Days Referent
Christian Schlieker als Referent auf den AdWords Days

Im Anschluss zum Vortrag stellte sich Christian Schlieker in einem Interview weiterführenden Fragen zum Thema Search Marketing.

Videointerview Christian Schlieker

trafficmaxx war außerdem als Aussteller mit dabei und konnte nicht nur zu Google AdWords, sondern auch zu den Online Marketing Instrumenten Suchmaschinenoptimierung und Social Media Optimierung informieren.

trafficmaxx Infostand

Die AdWords Days enden heute mit einem Vortrag von Stefan Wolk (smatch.com) zum Thema „AdWords als Teil des optimalen Marketing-Mixes“.

Schon jetzt kristallisiert sich heraus, dass die Spezialisierung der Konferenz auf das Thema Google AdWords sehr erfolgreich ist, da viel tiefergehende Analysen und Diskussionen möglich sind, was sich auch in der regen Zuschauerbeteilung zeigt.

trafficmaxx wird sicherlich nächstes Jahr wieder mit dabei sein, wenn die AdWords Days erneut stattfinden und SEA-Experten aus aller Welt zum Thema Google AdWords referieren.

Der aktuelle Branchentalk der Internet World Business beschäftigt sich mit der spannenden Frage, welche Rolle Suchmaschinenmarketing (SEM) im Marketingmix eines Unternehmens spielen sollte. Die IWB stellt dazu zahlreiche Meinungen führender Köpfe der SEM-Branche auf einen Blick vor.

Unsere Meinung:

Online Marketing sollte immer ganzheitlich betrachtet werden, dazu zählen auch SEO und SEM in Kombination. Einer der größten Vorteile von SEM liegt neben der 100-prozentigen Transparenz vor allem in der Schnelligkeit, mit der man Klicks generieren kann. Während Suchmaschinenoptimierung (SEO) ein langfristig ausgerichtetes Geschäft ist, kann man im SEM-Bereich sehr kurzweilig agieren und reagieren und so z. B. auch saisonale oder zeitlich begrenzte Aktionen optimal bewerben.

Unternehmen sollten sich dabei aber von professionellen Agenturen unterstützen lassen, die es verstehen, die vielen Funktionalitäten und die Skalierbarkeit von Google AdWords- und AdSense- Kampagnen, wie beispielsweise Ethno- oder Regio-Targeting, für eine optimale Kampagnenstrategie zu nutzen.

Ohne die nötige Erfahrung und fundiertes Know-how kann man mit SEM ansonsten in kurzer Zeit auch sehr viel Geld verbrennen.

omf-logo.gifAuch auf der Frühjahrs-Roadshow des Online Marketing Forums (OMF) ist trafficmaxx wieder mit von der Partie. Die Veranstaltungen am 20.05.2008 in Hamburg und am 05.06.2008 in Frankfurt werden mit dem Workshop „Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing“ bereichert.

Für alle Interessierten eine kurze Workshop-Agenda:

  • Aktuelle Entwicklungen des internationalen Suchmaschinen-Marktes
  • Wie machen Sie den Absatzkanal “Online” für Ihr Unternehmen nutzbar?
  • Was benötigt Ihre Website um bei Google & Co. gefunden zu werden?
  • Welche weiteren Möglichkeiten bietet Ihnen Online-Marketing (Corporate Blogs, Web-Controlling etc.)

Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt direkt über die Website des Veranstalters.