Webmaster aufgepasst: Jetzt wird’s höchste Zeit für die Mobile-Optimierung Eurer Sites!

Sie kennen es sicherlich selber: Sie googlen beispielsweise mit dem Smartphone durchs mobile Netz auf der Suche nach was auch immer. Sie entscheiden sich, einem Suchergebnis in der Google-Suche zu folgen. Die Schrift der nachfolgenden Website ist viel zu klein zum Lesen, die Bilder werden nicht korrekt angezeigt und die weiterführenden Links lassen sich nicht vernünftig antippen. Was ist das Endergebnis? Sie sind weg! Suchen sich eine neue Site, die für das Mobile Web optimiert ist.

Und um genau dieses Problem weiß natürlich auch Google und da lag der neueste (erste!) Schritt zur Optimierung der eigenen Suche mehr als nur nahe. Ab demnächst versieht der Suchmaschinen-Gigant Websites, die bestimmten Vorgaben zur idealen Darstellung beim mobilen Surfen entsprechen, mit dem Label „Für Mobilgeräte“.

mobile-badging

Diese aktuelle Ankündigung wiederum bedeutet für alle Webmaster und Betreiber von Websites, dass Sie – wenn nicht schon geschehen – alsbald dafür sorgen sollten, dass ihre Sites für das Mobile Web optimiert werden. Andernfalls dürfte das unter Umständen ganz schnell zu organischen Traffic-Verlusten führen, inklusive dem Rattenschwanz, der sich wiederum daraus ergibt. (mehr …)