Gegen Ende eines Jahres bzw. Anfang des neuen Jahres kommt man an Jahresrückblicken in Form von TV-Sendungen, Beiträgen in Zeitschriften etc. kaum vorbei. Einen Überblick der wichtigsten Ereignisse aus dem Jahr 2015 speziell zu den Themen SEO und Suchmaschinen wollen wir euch im Folgenden vorstellen.

Sichtbarkeit Desktop vs. Mobil

Im vergangenen Jahr hat Google nicht nur einmal am Algorithmus geschraubt und damit die Arbeit eines jeden SEOs nachhaltig mitbestimmt. Neben wichtigen Updates waren im Jahr 2015 aber auch andere interessante Entwicklungen auf dem Suchmaschinenmarkt zu beobachten – auch diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

(mehr …)

Dass die lokale Optimierung der eigenen Website für viele Branchen ausgesprochen wichtig ist, sollte den jeweiligen Betreibern längst klar sein. Dass dieses Thema jetzt noch einmal eine spezielle Brisanz durch die Nutzung mobiler Endgeräte erhält, hat hingegen vielleicht noch nicht jeder gehört. Eine aktuelle Google Studie macht deutlich: Für die mobile Suche ist „lokal“ enorm wichtig!

Google Studie Local Search 2015: Titelbild

Wir wollen hier jetzt eigentlich gar nicht wieder mit dem 21. April 2015 anfangen, dann nämlich soll ein großes Google Update mit Fokus auf die Mobilfreundlichkeit kommen, doch auch das jetzt folgende Thema hängt damit unweigerlich zusammen. Der aktuellen Google Studie „Understanding Consumers’ Local Search Behavior“ zufolge nimmt das mobile Suchen per beispielsweise Smartphone nach lokalen Informationen einen fast ebenso großen Stellenwert ein, wie die Suche nach allgemeinen Infos.

Google Studie Local Search 2015: Allgemeine und lokale Suche

Während 97 Prozent der Befragten ihr mobiles Endgerät für die allgemeine Suche verwenden, nutzen immerhin 91 Prozent dieses auch für die Suche nach lokalen Ergebnissen. Besonders stark trifft dies auf den Einzelhandel zu, für den sich mehr als die Hälfte der Nutzer bei der lokalen Abfrage interessieren. Außerdem wird auch häufig unterwegs nach den Bereichen Media/Entertainment und Technik gesucht. (mehr …)

Vielleicht haben Sie es bereits gehört, ab dem 21. April 2015 wird Google die Mobilfreundlichkeit (Mobile-Friendly) von Websites zum Ranking-Faktor machen. Bevorzugt werden dann, so wie seit längerem bereits erwartet, ganz offiziell die Seiten, die bei Suchanfragen über Smartphones eine entsprechend nutzerfreundliche Gestaltung auswerfen. Das bedeutet im umgekehrten Fall für alle anderen Websites, dass es zu einer deutlichen Abstufung kommen kann – zumindest auf den Suchergebnisseiten für die mobilen Anfragen.

Mobile Web Ranking-Faktor

Aktuelle Traffic-Auswertung zur Nutzung mobiler Geräte zeigen ein eindeutiges Bild. Unsere Traffic-Auswertungen zur mobilen Nutzung von Suchmaschinen ergaben, dass Stand heute bereits über 30% des Traffics über Google von mobilen Geräten aus stattfindet:

entwicklung-mobile-google-nutzung-2015
Die Entwicklung der mobilen Google-Nutzung. Erhebungszeitraum: Januar 2013 bis März 2015, basierend auf über 402 Mio. Visits und 1,2 Mrd. PIs. Quelle: trafficmaxx c/o construktiv GmbH

(mehr …)