Am 22. Februar traf das Adwords-Update in der Google-Suche auch die deutsche Version der Desktop-Suche. Seit circa vier Wochen stellt Google nun für vorrangig kaufbezogene Suchanfragen einen vierten Anzeigenplatz oberhalb der organischen Suchergebnisse bereit.

Über Vor- und Nachteile  des Adwords-Updates auf den direkt betroffenen Bereich SEA als auch auf SEO wurde bereits im Vorfeld heftig diskutiert und eben auch spekuliert. Ungefähr vier Wochen nach dem Rollout  sind erste Erkenntnisse zu dem Klickverhalten der User bekannt, die wir euch im Folgenden vorstellen. (mehr …)

Auch im letzten Jahr gab es dank einiger Google Updates und sicherlich auch den Arbeiten fleißiger Suchmaschinenoptimierer wieder diverse Schwankungen in den Rankings der Suchergebnislisten. (mehr …)