Stetiger Wandel und regelmäßige Updates gehören zu Google wie der Fisch ins Wasser. Mit dem heute angekündigten Update vollzieht Google allerdings einen Kurswechsel, der in seiner Form bisher einmalig ist – die Google Produktsuche wird zukünftig kostenpflichtig!

Wann dies in Deutschland der Fall sein wird ist noch nicht bekannt, allerdings wird die Umstellung außerhalb der Vereinigten Staaten nicht mehr im Jahr 2012 erfolgen. Mit der Umwandlung in ein kostenpflichtiges Produkt strebt Google nach eigenen Angaben  eine Verbesserung der Suchergebnisse an. Laut Google wünschen die Nutzer heute mehr, als es ein einfaches Listing aus blauen Links bieten kann.

Die permanente Analyse eingereichter Feeds, das Auffinden und der Abgleich mit entsprechenden Produkten auf der Webseite des Händlers stellt hohe Anforderungen an Googles Ingenieure. Bezieht man ein, dass viele Online-Shops einen bedeutenden Teil Ihres Traffic über die Google Produktsuche beziehen, macht diese Wendung auch aus ökonomischer Sicht für Google Sinn.

Einführung in den USA bis zum Herbst

Eingeführt wird die neue Produktsuche, für Google Updates und neue Services üblich, vorerst in den Vereinigten Staaten und soll dort bis zum Herbst abgeschlossen sein.  Jedoch werden bereits in Kürze erste Veränderungen an der Produktsuche und deren Einbindung mittels Universal Search im freien Feld auf google.com getestet. Hierzu zählt auch, mit als „Sponsored“ gekennzeichneten Produkteinblendungen, auf bisher für die Universal Search Einblendungen vorbehaltenem Platz zu experimentieren. (mehr …)

Google Base hat in Sachen Produktsuche ausgedient. Seit dem 28. September gibt es das Google Merchant Center zur Pflege der eigenen Produkte des Onlineshops. Das Interface des Merchant Center ist dem des Vorgängers recht ähnlich und man findet sich schnell zurecht. Die Nutzer von Google-Base brauchen keinen neuen Account anlegen und bereits vorhandene Daten werden auch übernommen.

Google Merchant Center
Google Merchant Center

Zu den Neuheiten gehört beispielsweise die Möglichkeit zur Verknüpfung des Merchant-Center Accounts mit Google Adwords. Hierdurch ist es möglich die Adwordskampagnen mit entsprechenden Produkten zu ergänzen.

Google Adwords PlusBox
Google Adwords PlusBox

Weitere Informationen über die sich in der Beta-Phase befindlichen Adwords PlusBox finden Sie in unserem Beitrag über die Google Adwords PlusBox.