Bereits 2010, kurz nach dem Google das wohltätige Programm auch in Deutschland an den Start gebracht hatte, gab es hier im Blog einen Überblick zu Google Ad Grants. Da sich an dem Förderprogramm, das sich direkt an gemeinnützige Non-Profit-Organisationen richtet, in der Zwischenzeit ein bisschen was getan hat und wir Interessierte auch gern weiterhin darauf aufmerksam machen wollen, folgt nun hier ein aktueller Überblick.

Was war Google Ad Grants gleich noch mal?

Bei Google Ad Grants handelt es sich um eine Version von Google AdWords, die sich speziell an gemeinnützige Organisationen, also Non-Profit-Organisationen richtet. Diese können als Teilnehmer des Programms von Google in einem bestimmten Rahmen ein monatliches Budget von 10.000 US-Dollar für AdWords-Werbung erhalten und somit die eigenen Ziele sowie Initiativen in den Google-SERPs gezielt unterstützen. Besonders viele Informationen liefert das entsprechende Google-Info-Video dazu zwar nicht, aber es ist hübsch anzusehen und verdeutlicht (mehr …)