Die neuen Google Shortcuts: Mit einem Klick zum Kalender wechseln, eine Übersetzung erhalten oder die E-Mails checken – dies und vieles mehr wird bald direkt von der Google Suche aus per Shortcuts möglich sein. Schauen wir uns die Neuerungen doch mal genauer an!  (mehr …)

Unpassende Werbeaktionen, schlechte Produktsuchen und Vergleichsmöglichkeiten sowie lange Warteschlangen verderben den deutschen Verbrauchern zunehmend die Kauflust im stationären Ladengeschäft. (mehr …)

Während der PC-Markt seit Jahren schwächelt, wächst die mobile Internetnutzung kontinuierlich. Zugang zum Mobile Web sucht der User weniger über mobile Webbrowser, sondern vornehmlich per App. Grund genug für Unternehmen und Websites, über eigene Anwendungen nachzudenken und von der App-Indexierung durch Google zu profitieren.

Und genau zu diesem Thema legte Searchmetrics kürzlich eine interessante Studie vor, die wir Ihnen im nachfolgenden Beitrag gern genauer vorstellen würden. Im Fokus: die 100 deutschen Top-Domains und in wieweit diese Apps beziehungsweise Apps mit Deeplinks anbieten. Erfahren Sie jetzt mehr!

App-Indexing / Studie von Searchmetrics - Titelbild

(mehr …)

Was wäre ein Jahresstart ohne aufregende Gerüchte, die Großes verheißen. So kommt aus der Tech-Gossip-Ecke das Folgende: Facebook bereitet offenbar den Auszug aus dem Google Play Store vor. Weitere Spatzen pfeifen von einem eigenen Facebook App-Store, mit dem der Social Media-Riese mehr Kontrolle über seine Anwendungen und dem anhängenden Rattenschwanz hätte.

Nichts Genaues weiß man bekanntlich nicht, dennoch haben wir uns in der Sache einmal umgehört und Ihnen die bekannten Gerüchte zusammengetragen. Ein wenig Tratsch am Tag ist vertretbar, also gönnen Sie sich die fünf Minuten. 🙂 (mehr …)

Der Suchmaschinen-Gigant bastelt bekanntlich gern an Google Search. Diesbezüglich tauchen immer wieder „Tests“ im Netz auf, die auf mögliche Neuerungen in den Suchergebnislisten schließen lassen. Jetzt zeigen sich zwei Änderungen, die möglicherweise schon bald kommen werden: Der Download von Android-Apps aus den SERPs und 4 AdWords-Anzeigeplätze im oberen Bereich.

Lesen Sie im Blog nun mehr Details zu den aktuellen „Testballons“ von Google. (mehr …)

Heruntergeladene und verwendete Apps auf dem Smartphone oder dem Tablet sind für Google zunehmend wichtigere Signale für das Interesse des Nutzers. Ähnlich wie das Suchverhalten bei Google Search zeigen die Applikationen recht deutlich, wofür sich ein User interessiert und wonach er im Web auf der Suche ist. Dementsprechend liegt es auf der Hand, das genutzte Apps und deren Inhalte auch zur Verbesserung der Suchergebnisse beitragen sollen.

Erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag mehr zu dem Thema und warum es immer wichtiger für Websites wird, nun auch auf eine eigene App zu setzen.

trafficmaxx.de - Apps und SERPs

(mehr …)

Zurzeit scheint der Internetriese ganz besonderen Spaß an Veränderungen der Suchergebnisse zu haben. Erst verwandeln sich die URLs testweise in Domainnamen, dann taucht eine Option auf, bei der in den AdWords-Anzeigen intern weiter gesucht werden kann, und nun folgt die nächste Bastelei auch schon auf dem Fuße. Google kündigt offiziell eine Testphase an, bei der es um das Einbinden von Deeplinks in die SERPs geht, die direkt zu passenden Applikationen weiterleiten.

Die direkte Verknüpfung von App-Inhalten und der Google Suche

Mit anderen Worten, Sie suchen beispielsweise eine neue Unterkunft in Mountain View (”Google Town“) und nutzen dazu natürlich Ihr mobiles Endgerät. Die Suchergebnisse werden Ihnen inklusive Deeplink zu einer bereits installierten Markler-App angezeigt. Sie verwenden den Link, der ”passende“ Inhalt der App öffnet sich und zeigt Ihnen mögliche Angebote und deren Preise. So ungefähr soll das Ganze laufen. Zu der fiktiven Geschichte liefert Googles Webmaster Central Blog auch gleich das passende Bild. (mehr …)