Zertifizierte Agentur

Pinterest Rich Pins – reichhaltige Semantik für attraktive Pins

24. Mai 2013 in Social Media | keine Kommentare

Pinterst for businessesYeehaa! Mit der aktuellen Überarbeitung hat Pinterest die grundlegende Integration strukturierter Daten eingeführt. Filme, Rezept und Produkte heben sich nun bei geeigneter Benennung der dargestellten Inhalte von den umgebenden Pins ab. Aus der Ankündigung der Rich Pins geht hervor, dass Pinterest damit dem Bedürfnis der Benutzer nach Interaktion entgegenkommen möchte. Damit schlägt Pinterest zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen steigert es seine Attraktivität für Seitenbetreiber und erhöht gleichzeitig die für die anstehende Monetarisierung des Netzwerks wichtige Verweildauer.

So laden Sie zum Klick ein

Wer Rich Pins für sich nutzen möchte, dem werden verschiedene technische Möglichkeiten an die Hand gegeben, den dargestellten Informationen Semantik zu verleihen. Aktuell unterstützt Pinterest:

Semantisches Markup für Filme:

  • http://schema.org/Movie

oEmbed und semantisches Markup für Produkte:

  • http://oembed.com/
  • http://schema.org/Product
  • http://graph.facebook.com/schema/og/product
  • http://schema.org/Offer

hRecipe und semantisches Markup für Rezepte:

  • http://schema.org/Recipe
  • http://microformats.org/wiki/hrecipe


Mit den zur Verfügung stehenden Formen der Benennung ist der Weg zur Erhöhung der Datenqualität zwar nicht so einfach wie mit dem Google Data Highlighter, Pinterest trifft hier aber eine vernünftige Entscheidung. Mit dem Rückgriff auf bewährte Verfahren profitiert Pinterest von der hohen Akzeptanz des Schema.org Markups unter den Seitenbetreibern. Nur wenige würden wohl alleine für Pinterest eine entsprechende Benennung der Inhalte vornehmen, wie es Twitter zur Anzeige von TwitterCards erwartet. Wer nun gerade an TwitterCards bastelt, sollte sich auf Schema.org, den Zusammenschluss von Google, Bing und Yahoo konzentrieren. Dessen Markup wird inzwischen auch von Yandex und weiteren Suchmaschinen verstanden.

Ob das eigene Markup bereits von Pinterest erkannt wird, lässt sich mit diesem Bookmarklet prüfen:Rich-Pins-Validator Wurde das Markup korrekte erkannt, kann auf der Webseite des Rich Pin Validator der Prozess zur Bewerbung um die Anzeige der Rich Pins fortgeführt werden.

Rich Pins für Produkte

Produkt Rich PinÄußerlich unterscheiden sich die Produkt Pins im Wesentlichen durch die Angabe des Produktnamens, der Verfügbarkeit, des Preises und die deutliche Angabe der Quelle von gewöhnlichen Pins. Zusätzlich wird, weniger auffallend, die Währung und das Favicon der Webseite dargestellt. Eine insgesamt zwar überschaubare Anzahl Attribute, von denen jedoch schon jetzt Preis und Verfügbarkeit „real time“ aktualisiert werden und dem Anbieter mehr Sicherheit bei der Darstellung der Produktpreise geben.

Schema.org/Product

Attribut Beschreibung Option
url Canonical URL für die Seite, alternativ durch Angabe von <link href=“…“ rel=“canonical“ /> ersetzbar Ja
name Produktname, wird ggf. gekürzt Ja
description Produktbeschreibung, wird ggf. gekürzt Nein
brand Marke des Produkts, wird ggf. gekürzt Nein
productId Eindeutige Produktnummer, bspw. SKU Nein

Schema.org/Offer

Attribut Beschreibung Option
name Name des Angebots, ggf. gekürzt Ja
description Beschreibung des Angebots, ggf. gekürzt Nein
sku stock keeping unit – eine eindeutige Produkt-ID Nein
price Angebotspreis Nein
priceCurrency Währung des Angebotspreises Nein
availability Die Verfügbarkeit des Angebots gemäß:

  • Schema.org/InStock
  • Schema.org/OnlineOnly
  • Schema.org/InStoreOnly
  • Schema.org/OutOfStock
  • Schema.org/PreOrder
  • Schema.org/Discontinued
Ja

Da Pinterest die Daten zu Preisen und Verfügbarkeit kontinuierlich prüft, kann durch Nutzung von Schema.org/Discontinued die Crawling Rate reduziert und Serverlast gespart werden.

Rich Pins für Rezepte

Die Darstellung der Rezept Pins gibt sich hingegen weitaus umfangreicher und vermittelt neben der Zubereitungsdauer und Personenzahl auch detaillierte Informationen über die Zutaten. Eine von Pinterest vorgenommene Klassifizierung der Rezepte, vermutlich auf Basis der Inhaltsstoffe, wird ergänzend dargestellt und erlaubt ein appetitliches Stöbern innerhalb des Netzwerkes. In unserem Beispiel – „Vegetarisch“ und „Gluten frei“. Wie auch bei den Produkten werden diese Informationen um das Favicon und den Namen der eigenen Webseite ergänzt.

recipe-rich-pin Ein attraktives Beispiel, wie ein Rich Pin für Rezepte ausschaut, findet sich auch hier.

Schema.org/Recipe

Attribut Beschreibung Option
name Titel des Rezepts, wird ggf. gekürzt Ja
description Zutaten, jeweils einzeln notiert Nein
url Canonical URL für die Seite, alternativ durch Angabe von <link href=“…“ rel=“canonical“ /> ersetzbar Nein
cookTime Kochdauer, gemäß ISO 8601 ausgezeichnet Nein
prepTime Vorbereitungsdauer, gemäß ISO 8601 ausgezeichnet Nein
totalTime Gesamtdauer der Zubereitung, gemäß ISO 8601 ausgezeichnet Nein
Portionszahl Die Anzahl der möglichen Portionen Ja
description Die Beschreibung des Gerichts, wird nicht dargestellt aber zur Indexierung herangezogen Ja

Rich Pins für Filme

Bei Filmen werden Attribute für Name, Spieldauer, Genre und eine Filmbeschreibung herangezogen und um Informationen zur Besetzung und Regie ergänzt. Zusätzlich kann die durchschnittliche Bewertung sowie deren Herkunft angezeigt werden, um den Besuchern eine erste Einschätzung des Films zu ermöglichen.

Schema.org/Movie

Attribut Beschreibung Option
url Canonical URL für die Seite, alternativ durch Angabe von <link href=“…“ rel=“canonical“ /> ersetzbar Ja
name Titel des Films Ja
description Filmbeschreibung Nein
duration Spieldauer des Films im ISO 8601 Format Nein
genre Genre des Films Nein
actor Schauspieler, gemäß Schema.org/Person Nein
director Regisseur, gemäß Schema.org/Person Nein
contentRating Altersfreigabe Nein
aggregateRating Durchschnittliche Bewertung, gemäß Schema.org/AggregateRating Nein
datePublished Datum der Veröffentlichung im ISO 8601 Format Nein

Ob das Markup korrekt eingebettet wurde, kann mit dem folgenden Bookmarklet geprüft werden:Google Test Tool für strukturierte DatenWeitere detaillierte Informationen zur Einrichtung von Rich Pins finden sich bei Pinterest for businesses.

An dieser Stelle sei verraten, das die Auszeichnung mit Preisen nicht gänzlich neu ist. Bereits seit dem letzten Jahr können Preise über die Pin Beschreibung ergänzt werden, doch ist diese Funktion gänzlich auf den amerikanischen Markt ausgerichtet  Auch die Anmutung der Umsetzung war leidlich unattraktiv, deswegen: Auf zu neuen Ufern!

pinterest-alte-preisauszeichnung-coke

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar