Social Media / admin 23. Oktober 2012

Facebook: Keine Umfragen mehr für private Nutzer

Eine Neuigkeit Facebook betreffend muss nicht immer die Einführung eines neuen Dienstes oder neuer Designs bedeuten. In diesem Fall handelt es sich sogar um die Einstellung einer Statusfunktion, die immer mal wieder Nutzen findet: die Fragen und Umfragen werden für normale Nutzer eingestellt.

Beispiel einer Umfrage.

Bei dieser Funktion handelt es sich um ein spezielles Status-Update, welches anderen Nutzern erlaubt, auf Fragen mit vorgefertigten Antworten zu reagieren. Durch die so ermöglichte Zeitersparnis und einen nicht zu unterschätzenden Gaming-Faktor konnte man bei Umfragen meist mit einer relativ hohen Beteiligung rechnen.

Laut Facebook möchte man seine Ressourcen und kreativen Energien künftig auf andere Bereiche konzentrieren. Für Gruppen und Unternehmens-Profile wird die Umfrage-Funktion weiterhin bestehen bleiben.

Quelle: Link