Das Jahr in Tweets und das eigene Twitter-Archiv

Das Jahr in Tweets und das eigene Twitter-Archiv

150 150 admin

Ein persönlicher Jahresrückblick auf 2012 lässt sich auch mit Twitter erstellen. Anders als bei Facebook ist hier allerdings der Umweg über den Partner Vizify notwendig. Nachdem man diesem den Zugriff auf die eigenen Twitter-Daten erlaubt hat, wird eine Übersicht der eigenen 2012-Tweets gegeben. Außerdem wird der „goldene Tweet“ aufgeführt. Also derjenige, der am meisten Reaktionen auslösen konnte. Daneben wird noch der „goldene Follower“ bekannt gegeben. Hierbei handelt es sich um den Follower, von dem man am häufigsten erwähnt worden ist. Eine nette Beigabe übrigens: direkt neben dem goldenen Follower erhält man einen Direktlink zum „Danke“ sagen.

Die Tweets sind in der  Übersicht nach Phrasen beziehungsweisen Stichwörtern geordnet. So lässt sich ersehen, wie häufig ein bestimmtes Keyword etwa genutzt wurde. Auch Antworten und Retweets werden hierbei aufgezählt.

Beispieldarstellung. (Quelle: Vizify.com)

Beispieldarstellung. (Quelle: Vizify.com)

Rechtzeitig vor Weihnachten hat Twitter des Weiteren die Möglichkeit eingeführt beziehungsweise angekündigt, das eigene Twitter Archiv herunterzuladen. Alle Tweets inklusive Retweets seit der Anmeldung bei Twitter sollen so heruntergeladen werden können.

Die Möglichkeit findet sich im angemeldeten Zustand wie folgt:

  1. Klick aufs Zahnrad
  2. Klick auf „Einstellungen“
  3. Klick auf „Request your archive“
  4. Den Instruktion folgen, die man per E-Mail erhält.

In Deutschland ist das Feature augenscheinlich noch nicht verfügbar.

    Hinterlasse eine Antwort