Neue Features in den Bing Webmaster Tools

Neue Features in den Bing Webmaster Tools

150 150 Henning Rosenhagen

Bing nimmt sich mehr und mehr Google als Vorbild und hat kürzlich einige neue Features in deren Webmaster Tools veröffentlicht.

Markup Überprüfer / Markup Validator (Beta)

Mit dem Markup Überprüfer von Bing ist es möglich, bestimmte Markup Elemente von einer URL auszulesen. Dieses Tool ist scheinbar die direkte Antwort auf Googles Rich Snippets Testing Tool, welches zuvor das einzige Tool zur Überprüfung von Markup Elementen war.

Aktuell werden von dem Bing Markup Überprüfer folgende Formate unterstützt:

In der Ausgabe der Daten unterscheiden sich beide Tools nur gering. Google führt in seinem Rich Snippets Testing Tool eine kleine Vorschau, wie das Suchergebnis zu dieser Seite aussehen kann, und Bing zeigt dafür standardmäßig die Facebook Open Graph Werte.

Schlüsselwort-Recherche / Keyword Research Tool

Als weiteres Feature hat Bing ein Keyword – oder wie es in der deutschen Version heißt „Schlüsselwort Recherche Tool“ für die Webmaster bereitgestellt. Das Recherche Tool bietet zwar im Vergleich zum Google AdWords Keyword Tool nicht so viele Daten über Klickpreise, Wettbewerb etc. kann sich aber durch einige Filtermöglichkeiten und Features auszeichnen:

  • Anzeige des gewünschten Keywords und weitere Suchvorschläge mit der Anzahl der Aufrufe und deren Verlauf
  • Strikter Modus: „Mit dieser Option werden die Ergebnisse gefiltert, um Ihnen nur jene Abfragevolumen zu zeigen, welche eindeutig zu dem Schlüsselwort oder Ausdruck passen, exklusive Ausdrücken, welche evtl. das originale Schlüsselwort enthalten.“
  • Freie Zeitraum wählbar: Man kann innerhalb von 6 Monaten einen freien Zeitraum auswählen für den man Daten haben möchte. So ist es auch möglich für nur einen Tag die Werte zu erhalten.
  • Export: Es ist möglich die Werte zu exportieren (zur Zeit nur 100. Datensätze pro Export)
  • Sprach und Länder Filter: Es lässt sich zwischen verschiedenen Ländern und Sprachen filtern
  • History: Hier kann man sich seine letzten Keyword Abfragen anschauen und erneut prüfen

Hinterlasse eine Antwort