Matt Cutts über das MayDay-Update

Matt Cutts über das MayDay-Update

150 150 Tobias Ihde

Seit einem Monat steht die Diskussion über das sog. MayDay-Update in der SEO-Szene ganz oben auf der Tagesordnung. Nun äußert sich Matt Cutts erstmals ganz offiziell und macht aus den Gerüchten Wahrheit: das MayDay-Update ist eine dauerhafte Änderung im Google-Algorithmus, die vor allem Long-Tail-Suchen betrifft und das Ziel hat, die Qualität und Relevanz der Google Suchergebnisse weiter zu verbessern.

Interessante Nebeniformation des Beitrags: Matt Cutts bestätigt, dass es jährlich fortlaufend ca. 400 kleinere Google-Updates gibt, die sich aber natürlich nicht alle so gravierend und deutlich sichtbar auswirken wie das jüngste MayDay-Update.

  • WeinundFeinkost 1. Juni 2010 um 11:35

    Das ist eine wertvolle Information und deutete sich durch Caffeine bereits an. Hat jemand eine Ahnung, ob das auch bereits für die Deutsche Google Version gilt? In aller Regel führen Sie es immer erst in den USA ein.

Hinterlasse eine Antwort