Google News Keyword-Tag

Google News Keyword-Tag

150 150 Olaf Pleines

In einem kurzen Blog-Beitrag hat Google gestern die Rückkehr eines ehemals geliebten Tags bekanntgegeben. Eine Rückkehr? Nicht ganz, denn wirklich verschwunden war es eigentlich nie und auch von einer echten Rückkehr kann man kaum sprechen. Das Meta-Tag Keywords, einstmals der Garant für ein gutes Ranking und Herberge endloser Zeichenketten, wird nun für die Google News Suche erneut Verwendung finden. Das Google News Team erhofft sich den Verlegern eine einfache Möglichkeit zu bieten, einen Artikel einem Themenfeld zuzuordnen ohne das der Inhalt dies im Wortlaut benennt:

The goal is simple: empower news writers to express their stories freely while helping Google News to properly understand and classify that content so that it’s discoverable by our wide audience of users.

Similar in spirit to the plain keywords metatag, the news_keywords metatag lets publishers specify a collection of terms that apply to a news article. These words don’t need to appear anywhere within the headline or body text.

Google News Product Manager Rudy Galfi

Die verwendeten Keywords müssen daher auch nicht innerhalb des News-Artikels verwendet werden. Für diesen Beitrag könnte es beispielsweise wie folgt lauten:

<meta name=“news_keywords“ content=“SEO, News Keyword Tag, thematische Zurodnung“>

Auch kann das News-Keyword Tag genutzt werden, um Themen deutlicher voneinander abzugrenzen. Schreibt ein Redakteur über die Weltmeisterschaft in Brasilien, erwähnt aber nicht das Wort „Fußball“, ist für Googles Algorithmus nicht zwingend zu erkennen, ob der News-Artikel von Fußball oder aber Rugby handelt. Hier kann nun Abhilfe geschaffen werden. Innerhalb von „content“ dürfen bis zu 10 Worte oder Wortgruppen per Komma getrennt platziert werden.

In Googles Ankündigung wird übrigens deutlich herausgestellt, dass dieses Tag nur eines von vielen Signalen ist, welche Einfluss auf das Ranking nehmen. Weiter Informationen gibt es hier im Google Webmastersupport.

    Hinterlasse eine Antwort