Bing – Erweiterte Suchoperatoren

Bing – Erweiterte Suchoperatoren

150 150 Olaf Pleines

Der Suchmaschinenmarkt in Deutschland wird vornehmlich von Google beherrscht, doch auch die Suchmaschine Bing ist immer wieder einen Blick wert. Bedenkt man das Yahoo bald die gleiche Suchtechnologie wie Bing verwendet, wird unser Blick sicherlich häufiger auf Bing fallen. Daher widmen wir uns in diesem Beitrag den Suchoperatoren.

Suchoperatoren bieten die Möglichkeit eine Suchanfrage deutlich zu verfeinern und können beim Einstieg in die Linkanalyse sehr hilfreich sein. Gerade im Hinblick der engen Verknüpfung von Bing mit Yahoo, sind Suchoperatoren für die Suchmaschineoptimierung von besonderem Interesse. Besonders spannend finden wir, dass die Operatoren, sowohl bei Bing, als auch bei Yahoo funktionieren, allerdings unterschiedliche Ergebnisse liefern!Der Suchoperator ip: bietet interessante Informationen über das Umfeld einer Domain. Von Interesse kann dies bspw. sein, wenn Sie prüfen möchten, welche Webseiten von ihrem Shared-Hosting-Anbieter auf dem gleichen Server platziert werden. Auch im Rahmen der Linkanalyse ist dieser Suchoperator von Interesse. Suchmaschinen bevorzugen eine hohe IP-Popularität, die breite Streuung eingehender Links von verschiedenen IP-Adressen.

Beispiel:

Bing: IP:188.40.140.231

Yahoo: IP:188.40.140.231

Für die Linkanalyse von Interesse, ist auch der Suchoperator linkfromdomain:. Dieser zeigt Ihnen alle von einer Domain ausgehenden Links an.

Beispiel:

Bing: linkfromdomain:trafficmaxx.de

Yahoo:  linkfromdomain:trafficmaxx.de

Möchten Sie nach einem speziellen Ankertext suchen, bietet Ihnen Bing die Möglichkeit den Suchoperator inanchor: zu nutzen. Mit der Eingabe von inanchor:suchmaschinenoptimierung  zeigt Ihnen Bing alle Seiten an, die unsere Kernkompetenz als Ankertext verwenden.

Beispiel:

Bing: inanchor:suchmaschinenoptimierung

Yahoo: inanchor:suchmaschinenoptimierung

Ist das Ziel zu ermitteln ob ein gesuchtes Wort im Titel einer Webseite enthalten ist, kann dies mit dem Suchoperator intitle: geschehen.

Beispiel:

Bing: intitle:trafficmaxx

Yahoo: intitle:trafficmaxx

Wollen Sie hingegen wissen ob sich ein bestimmtes Wort innerhalb der Seiteninhalts befindet, können Sie dies mit dem Suchoperator inbody: in Erfahrung bringen.

Beispiel:

Bing: inbody:trafficmaxx

Yahoo: inbody:trafficmaxx

Interessant ist auch die Kombination der Suchoperatoren.

Beispiel:

Bing: intitle:construktiv inbody:illustratives -site:trafficmaxx.de

Yahoo: intitle:construktiv inbody:illustratives -site:trafficmaxx.de

Diese Eingabe liefert alle Seiten aus, welche im Titel „construktiv“ verwenden, im Text der Webseite „illustratives “ notiert ist und nicht von der Domain „www.trafficmaxx.de“ stammen. Hier gibt es den direkten Vergleich zwischen Bing und Google!

Hinterlasse eine Antwort