Zertifizierte Agentur

Lightbox – Neues Anzeigeformat von Google

5. Oktober 2012 in SEA | keine Kommentare

Es ist immer interessant, wenn Google ein neues Anzeigenformat vorstellt. Schon bei YouTube konnten sich Werbeeinblendungen durchsetzen, die vor populären Videos gezeigt werden. Diese lassen sich nach einigen Sekunden überspringen. Wird die Werbung übersprungen, wird das Konto des Auftraggebers nicht belastet. Ähnlich soll auch der neue Kniff von AdWords funktionieren.

Unter dem Codewort „Lightbox“ wurde das neue Angebot, welches allerdings bisher nur einigen ausgewählten Kunden zu Testzwecken zugänglich ist, entwickelt. Bei dem Format Lightbox wird zunächst eine normale Werbeeinblendung angezeigt. Verharrt der Mauszeiger des jeweiligen Nutzers für 2 Sekunden über der Anzeige, so wird eine große Einblendung geöffnet. Laut Untersuchungen, die Google durchgeführt hat, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Einblendung geöffnet wird, wenn kein echtes Interesse vorliegt.

Hier wird demonstriert, wie eine Anzeige mit Lightbox aussehen könnte. Links in ungeöffneter, rechts in geöffneter Form.

Momentan liegt Lightbox lediglich für Computer-Browser vor. Sollte sich Lightbox allerdings als Erfolg erweisen, so werden Umsetzungen für Handys und Tablets sicherlich folgen. Lightbox erlaubt übrigens in geöffneter Form vielerlei Arten von Content. So lassen sich theoretisch sowohl Mini-Seiten als auch Videos oder Kataloge umsetzen.

Quelle: Google AdWords Blog

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar