Zertifizierte Agentur

Google AdWords – Längere Anzeigentitel für Top Ads

29. März 2011 in SEA | keine Kommentare

Google experimentiert seit einiger Zeit verstärkt mit neuen Varianten der AdWords-Anzeigen. Am auffälligsten sind die Änderungen hinsichtlich des Anzeigentitels. Der Titel kann bei Anzeigen an den oberen Positionen jetzt länger sein, wenn die erste Textzeile in sich abgeschlossen ist, d.h. die korrekte Zeichensetzung verwendet wird. Sofern die Zeile mit einem Punkt, Frage- oder Ausrufezeichen endet, wird diese an die Überschrift durch einen Bindestrich getrennt angehängt.

Beispiel

Darstellung Side ad vs. Top ad

Darstellung Side ad vs. Top ad

Wie im Beispiel zu sehen ist, zeigt AdWords schon in der Vorschau an, ob die erste Textzeile in den Anzeigentitel übernommen wird.

Google hat festgestellt, dass „Anzeigen mit einem längeren Anzeigentitel höhere Klickraten erzielen, vermutlich, weil die Anzeigen dadurch noch eher wie normale Suchergebnisse aussehen.“

Google hat die Vorgaben allerdings schon wieder ein wenig gelockert, so dass mittlerweile auch andere Darstellungen möglich sind.

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar