Zertifizierte Agentur

Qualitätszertifikate 2015 – BVDW zeichnet trafficmaxx erneut für SEO und SEA aus!

22. Januar 2015 in In eigener Sache | keine Kommentare

bvdw_Logo_1cAuch in diesem Jahr dürfen wir uns wieder über die Zertifizierung durch den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. freuen. Angetreten war unsere Agentur wie in den Jahren zuvor in den Bereichen SEO und SEA, um sich den hohen Qualitätsansprüchen des Verbandes zu stellen. Insgesamt geht es bei den gefragten Verbands-Siegeln um die Schaffung von mehr Transparenz im Markt sowie die Unterstützung potenzieller Kunden bei der Wahl eines geeigneten Dienstleisters. Bewerben konnten sich auch in diesem Jahr sowohl Verbandsmitglieder als auch Nicht-Mitglieder. Gültig sind die BVDW-Siegel wie gehabt bis zum Ende des Jahres.

Auch 2015 gehört trafficmaxx wieder zu den zertifizierten Agenturen und hat das BVDW-Gütesiegel gleich für beide Disziplinen des Suchmaschinenmarketings erhalten.

BVDW 2015 Zertifikat_Logos_SEODurch die dezidierte Prüfung von OnPage- und OffPage-Optimierung sowie Strategie durch den SEO-Expertenbeirat bietet das SEO-Qualitätssiegel noch höhere Transparenz-Anforderungen an die geprüften Optimierungsleistungen.

BVDW 2015 Zertifikat_Logos_SEABeim SEA-Qualitätssiegel geht es um die Bereiche Erfahrung, Arbeitsweise, Kunden-Zufriedenheit und Engagement am Markt.

Bei beiden Zertifizierungen ist das Erfüllen von mindesten 80% aller Bewertungskriterien Voraussetzung für die Verleihung des Zertifikats – trafficmaxx konnte in beiden Disziplinen direkt zu 100 Prozent überzeugen.

Neuer „SEA-Code“ – Qualitätssicherung und Transparenz für den Kunden

Erstmals ist diesjährig die Unterzeichnung des „Code of Conduct Suchmaschinen-Advertising“ Voraussetzung, um am SEA-Zertifizierungsverfahren teilnehmen zu können. Ziel der neuen Selbstverpflichtung ist es:

„[…] durch Ergreifen geeigneter Maßnahmen die Qualität der SEA-Dienstleistungen dauerhaft zu sichern sowie eine möglichst hohe Transparenz für den Werbetreibenden bezüglich der Arbeitsweise und Methoden der Agenturen zu erreichen.“

Zudem dient die Einführung des „Code of Conduct Suchmaschinen-Advertising“ der Vereinheitlichung der Teilnahmevoraussetzungen für alle dem Performance Marketing zugehörigen Qualitätssiegel des BVDW. Überwacht wird der Code durch den neu gewählten SEA-Expertenbeirat. Sollten Sie mehr zum Thema wissen wollen, haben Sie hier direkt Einsicht in den „Code of Conduct Suchmaschinen-Advertising“.

Code of Conduct Suchmaschinen-Advertising 2015

Bereits seit letztem Jahr dabei – der „Code of Conduct Suchmaschinenoptimierung“

Im Bereich SEO wurde schon im letzten Jahr ein ähnlicher Code eingeführt. Hierbei handelt es sich um den „Code of Conduct Suchmaschinenoptimierung“. Bei dieser Selbstverpflichtung geht es in puncto Beratung und Abwicklung von Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung darum, ebenfalls durch den BVDW definierte Kriterien und Bedingungen einzuhalten. Ziel des Ganzen: Durch das Ergreifen geeigneter Maßnahmen soll die Qualität der SEO-Dienstleistung dauerhaft gesichert und eine möglichst hohe Transparenz für den Werbetreibenden bezüglich der Arbeitsweise und Methoden der Agenturen erreicht werden. Mehr dazu finden Sie hier.

Code of Conduct Suchmaschinenoptimierung 2015

Wir freuen uns als Agentur nicht nur darüber, dass der BVDW uns zum sechsten Mal in Folge mit den Qualitätszertifikaten auszeichnet, sondern damit auch erneut die Seriosität und Nachhaltigkeit unserer täglichen Arbeit in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Search Engine Advertising bestätigt.

google-partnerWie im letzten Jahr möchten wir die erfreuliche Gelegenheit abschließend dazu nutzen, noch auf unsere Zertifizierung durch Google selbst hinzuweisen. Auch hier zählen wir als Agentur für eine seriöse und kompetente Betreuung sowie Optimierung von Google AdWords-Kampagnen. Mit der Auszeichnung als „Google Partner“ empfiehlt Google ausgewählte Agenturen höchst selbst.

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar