Zertifizierte Agentur

Der SISTRIX IndexWatch: Die Gewinner 2013

10. Januar 2014 in In eigener Sache | keine Kommentare

SSI 2013 TitelAuch unsere Kunden congstar.de und obi.de sind unter den Top 100!

Der sogenannte SISTRIX-Sichtbarkeitsindex (SSI) ist für viele Online Marketing Agenturen einer der Gratmesser für die allgemeine Performanceentwicklung einer Website. Auch wir nutzen u. a. diese Messlatte, um den Entwicklungsverlauf der Domains unserer Kunden besser beobachten zu können und die Wirkungen durchgeführter Maßnahmen messbarer abzubilden. Jedes Jahr aufs Neue stellt SISTRIX zum Jahresbeginn die Top 100 Domains vor, die im vergangenen Jahr den größten prozentualen Wertzuwachs erzielten. Dieses Mal wurden alle deutschen Domains einbezogen, die zu Beginn 2013 über einem SSI von 3 lagen – das entspricht in etwa den 3.000 deutschen Top-Domains. In die jetzt veröffentlichte Bestenliste zu kommen, ist also gar nicht so einfach. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass es in diesem Jahr gleich zwei der trafficmaxx-Großkunden geschafft haben, sich beachtliche Platzierungen im SISTRIX IndexWatch zu sichern.

SSI 2013x congstar

Unsere Agentur interne Poleposition erzielte demnach congstar.de mit dem stolzen Platz 40. Der SSI des prämierten Mobilfunkanbieters 2013 verbesserte sich von 3,62 auf 7,70. Das entspricht einer positiven Veränderung von 113 Prozent. Während die Domain nach dem oben beschriebenen Kriterium im letzten Jahr noch vergleichsweise knapp an der Auswahlgrenze lag, liegt congstar nun mit einem soliden Zuwachs weit entfernt davon. Das ist ein tolles Ergebnis und wir freuen uns darüber, dass wir unseren Beitrag dazu leisten durften. Auch in Zukunft werden wir weiter mit dem Telefonanbieter erfolgreich zusammenarbeiten und sind schon jetzt gespannt auf die alljährliche Sommerparty, auf der es ja im letzten Jahr bereits so einiges zu feiern gab.

SSI 2013

Der zweite SSI-Sieger aus trafficmaxx-Sicht lautet obi.de. Hier galt es neben der stetigen SEO-Betreuung, einen umfangreichen Relaunch des Online-Shops im letzten Jahr zu begleiten und erfolgreich umzusetzen. Das ist in puncto Sichtbarkeitsindex mehr als nur gelungen. Der Wert stieg von 26,53 auf (so manche Konkurrenz) überragende 54,35. Das entspricht einem Zuwachs von 105 Prozent und damit konnte sich die Domain den Platz 53 in den aktuellen Top 100 sichern. Zwar scheint es sich verstärkt abzuzeichnen, dass Google größere Marken beispielsweise durch den Knowledge Graph unterstützt, doch nichtsdestotrotz ist auch das ein beachtliches Ergebnis, das uns natürlich wiederum ganz besonders freut. Auch mit OBI werden wir weiterhin und sogar noch intensiver im Bereich der ganzheitlichen Suchmaschinenoptimierung zusammenarbeiten. Wenn Sie noch mehr über diese erfolgreiche Kooperation erfahren wollen, dann klicken Sie einfach hier: Alles in OBI.

trafficmaxx 20142014 erwarten uns wieder viele interessante Projekte von einer Vielzahl kleiner, mittelgroßer und großer Kunden. Im Laufe des Jahres werden wir Ihnen hier im trafficmaxx-Blog immer wieder ausgewählte Kooperationen vorstellen, um unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit zu danken und Ihnen einen kleinen Einblick in unsere alltägliche Arbeit zu geben. Wenn Sie Lust auf ein aktuelles Beispiel haben, dann empfehlen wir Ihnen unseren letzten Beitrag aus der Rubrik „Kunden vorgestellt“.

Auch in diesem Jahr wird es wieder zahlreiche Veränderungen seitens der Suchmaschinen geben und es gilt für die gesamte Online Marketing Branche neue Herausforderungen zu meistern. Nach einer besinnlichen Jahreswechselpause haben wir vom trafficmaxx-Team die Batterien wieder aufgeladen und gehen voller Elan an alte sowie neue Projekte. Ganz gleich ob Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder Search Engine Advertising (SEA), für unsere Kunden haben sich unsere Konzepte im Online Marketing in den vergangen Jahren bewährt und bezahlt gemacht. Wir freuen uns dementsprechend über die bereits erzielten Erfolge und auch auf die vor uns liegenden Herausforderungen.

In diesem Sinne, Ärmel hoch krempeln und ran ans Werk!


Wenn Sie sich für den gesamten SISTRIX IndexWatch 2013 interessieren, dann folgend Sie einfach diesem Link.

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar