BVDW-Qualitätszertifikate 2017: trafficmaxx erneut ausgezeichnet!

BVDW-Qualitätszertifikate 2017: trafficmaxx erneut ausgezeichnet!

150 150 Björn Hallmann

Und da sind sie wieder – die Qualitätszertifikate des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW)! Auch 2017 dürfen wir uns über die Auszeichnung unserer täglichen Arbeit freuen und starten wieder in drei Kategorien (SEO, SEA und Social Media) voll durch!

Zertifikatsübergabe_BVDW_2017

Prokurist Jan Schweder nahm stellvertretend für trafficmaxx die Qualitätszertifikate des BVDW entgegen

Eine kurze Bestandsaufnahme und die News zur diesjährigen Vergabe der begehrten Zertifikate.

Neujahrsempfang beim BVDW: Fokus auf die Kernbereiche!

logo_bvdw_main

Neben den Auszeichnungen durch die Qualitätszertifikate ging es auf dem diesjährigen Neujahrsempfang des BVDW im Business Club Hamburg vor rund 200 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien auch um die Digitalisierung und den Umbruch, vor dem viele Unternehmen noch stehen. Dabei ist es dem BVDW-Präsidenten Matthias Wahl wichtig, dass sich der Bundesverband Digitale Wirtschaft klar fokussiert:

„Wir sind in diesem Anspruch aber nicht so vermessen zu glauben, dass wir das gesamte Spektrum der Digitalisierung qualitativ hochwertig abbilden können. […] Unverändert liegt ein wesentlicher Schwerpunkt der Verbandsarbeit des BVDW auf den Kernbereichen Digitale Medien, Medien-Dienstleistung und -Vermarktung“. – BVDW-Präsident Matthias Wahl.

Ebenfalls Gehör fand der prominente Gastredner Ole von Beust, seines Zeichens Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg a. D.. Er ging stark auf die digitale Zukunft sowie intelligente Lösungen zu Smart Cities ein:

„Unser Zusammenleben wird immer komplexer, nicht nur in Großstädten. Umso mehr brauchen wir intelligente, smarte Lösungen für Smart Citys, und dafür sind Sie zuständig, meine Damen und Herren.“ – Ole von Beust, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg a. D.

Ebenfalls thematisiert wurden auf dem Neujahrsempfang die Umsetzung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die Überarbeitung der E-Privacy-Verordnung. In beiden Punkten sieht der BVDW Nachbesserungsbedarf. Der Bundesverband will gemeinsam mit anderen Verbänden gegen den aktuell vorliegenden Vorschlag Stellung beziehen und zudem diesbezüglich wichtige Aufklärungsarbeit leisten.



Voll Ausgezeichnet ins Jahr 2017 starten!

Insgesamt 74 Qualitätszertifikate wurden in diesem Jahr auf dem Neujahrsempfang an die ausgezeichneten Agenturen in den Bereichen Affiliate Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Social Media und Trusted Agency vergeben.

Und Sie sehen es auf dem Titelbild der offiziellen Mitteilung des BVDW: Auch wir dürfen uns 2017 wieder über die Qualitätsauszeichnungen des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung sowie Social Media freuen. Für uns am Start war Prokurist Jan Schweder, der die Zertifikate sichtbar freudig entgegen nahm.

Wie die Bewerbung in etwa abläuft, zeigt die folgende Infografik des BVDW:

BVDW Qualitätszertifikate Bewerbung Infografik

Quellen + Links:

Hier geht’s zur Website des BVDW (Quelle Bildmaterial & Infografik).

Und hier finden Sie unseren Beitrag aus dem letzten Jahr mit weiteren Informationen.

Hinterlasse eine Antwort