Zertifizierte Agentur

Virtuelle Touren mit Hyperlapse

10. April 2013 in Google | 1 Kommentar

Google Streetview als ambitioniertes Unterfangen zu bezeichnen, wäre eine glatte Untertreibung. Bei Google arbeitet man nach wie vor daran, den Content des Angebots zu erweitern. Darüber hinaus hat sich an Nutzeroberfläche und Funktionsweise von Streetview nichts Grundlegendes geändert.

Findige Entwickler haben nun eine Möglichkeit entwickelt, die zahlreichen Panorama-Fotografien von Streetview auf eine neue Weise zu nutzen. Auf einer Karte können zwei Wegpunkte und eine perspektivische Ausrichtung festgelegt werden. Die Seite berechnet dann anhand der Fotografien von Streetview eine virtuelle Tour in Stopmotion-Manier. Der Name des Projekts: Hyperlapse.

hyperlapse

Eine Exportfunktion gibt es leider nicht. Dafür bietet die Seite die Möglichkeit, erstellte Touren per Link zu teilen. Als Beispiel: Eine Fahrt durch die Invalidenstraße in Berlin bei bestem Wetter.

 
 

Kommentare

Feine Sache, oft gewünscht. Leider zu schnelle Fahrt …

Kommentar schreiben

Kommentar