Google Tables erfasst Tabelleninhalte

Google Tables erfasst Tabelleninhalte

511 381 admin

Heimlich still und leise hat Google eine neue Suchfunktion eingeführt, mit welcher sich Tabelleninhalte innerhalb der Suchmaschine darstellen lassen. Google Tables befindet sich noch in der experimentellen Phase, kann aber schon durch gute Nutzbarkeit überzeugen. Gefundene Ergebnisse lassen sich etwa direkt in Fusion Tables importieren, die Suchergebnisse werden abgekürzt angezeigt, lassen sich mit einem Klick aber auch maximieren.

Hier sieht man ein Suchergebnis in der erweiterten Anzeige.

Von der Erfassung von Tabelleninhalten profitiert nicht nur der Nutzer, auch Google erarbeitet sich so Zugang zu potenziell großen Datenmengen. Zurzeit scheint sich die Erfassung noch auf englischsprachige Seiten zu beschränken. Sollte sich das Experiment aber als erfolgreich herausstellen, ist mit einer Ausweitung zu rechnen.

Hinterlasse eine Antwort