Zertifizierte Agentur

Google Search: Shortcuts für die Suche, Google-Dienste & mehr!

5. April 2017 in Google | keine Kommentare

Google Search ShortcutsUm die Nutzerfreundlichkeit weiter zu steigern, führt Google jetzt in der Suche Shortcuts ein. So gelangen User schneller zu relevanten Antworten und Informationen. Außerdem wird der Zugang zu gängigen Google Services erleichtert.

Mit einem Klick zum Kalender wechseln, eine Übersetzung erhalten oder die E-Mails checken – dies und vieles mehr wird bald direkt von der Google Suche aus per Shortcuts möglich sein. Aber schauen wir uns die Neuerungen doch mal genauer an!

Shortcuts für die schnell benötigten Antworten und Google Services

Der Vormarsch bunter Icons und App-Buttons, die unseren Alltag erobern, geht in eine weitere Runde. Die Google Suche zeichnet sich seit jeher durch ein vergleichsweise minimalistisches Design aus. Jetzt kommen die neuen Shortcuts hinzu und nehmen hier einen nicht unwesentlichen Raum ein. Ihre Aufgabe soll es sein, die Suche nach Informationen schneller, präziser und komfortabler zu gestalten. Außerdem gewähren Sie mit einem Klick Zugriff auf gängige Google Services.

Nach Aussage von Google seien die Suchbox oder die Sprachsuche bestens geeignet, um gezielt nach bestimmten Themen zu suchen. Die Shortcuts wiederum bieten dem Nutzer die Möglichkeit, sich in bestimmten Bereichen auf dem Laufenden zu halten. So könne er beispielsweise mit einem Klick die neuesten Ergebnisse zu seinem Lieblingssport erhalten, angesagte YouTube-Videos favorisierter Kanäle sehen oder schnell recherchieren, was im Kino läuft.

Genutzt werden können die Shortcuts übrigens sowohl auf dem Desktop als auch per entsprechender Android- und iOS-App. Nur eben bislang nicht außerhalb der USA.

Einen kleinen Eindruck des neuen Features bietet dieses offizielle Video:

Fazit: Google Shortcuts eher Nice-to-have!

Die neuen Shortcuts im Bereich der Google Suche sind unterm Strich nichts wirklich Neues. Sie können aber freilich den Komfort des einzelnen Nutzers ausbauen. Ähnliche Erweiterungen wie die kostenlosen „Shortcuts for Google“ bieten allerdings schon länger vergleichbare Dienste beispielsweise für den hauseigenen Google Browser Chrome.

Shortcuts for Google

Und was die voranschreitende „Iconisierung“ angeht: Die dürfte zeitnah mindestens durch die Sprachsuche signifikante Konkurrenz erhalten. Auf das spannende Thema sind wir übrigens erst kürzlich in einer ausführlichen Blogserie eingegangen, die wir Ihnen sehr gern zur Lektüre empfehlen möchten. 🙂

Hier geht’s zum ersten Teil -> Sprachsuche, digitale Assistenten und SEO (Teil 1) – Stand der Dinge.

Quellen und Links:

Via GoogleWatchBlog.

Zum offiziellen Google Beitrag gehts hier (Video- & Bildquelle).

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar