Zertifizierte Agentur

Google Maps mit Minibild Vorschau

24. Mai 2011 in Google | 1 Kommentar

Mit einer weiteren Neuerung schreitet die Entwicklung von Google Maps bzw. Places voran. In der aktuellen Sidebar des Kartendienstes steht dem Namen und der Adresse des Eintrags nun auch ein kleines Vorschaubild zur Seite. Verwendung findet hier immer das erste Bild der Google Places Seite.

Die Größe drängt einem die Platzierung des Firmenlogos nahezu auf:

Google Places Eintrag des Heide-Park in Soltau

Dabei sollte das richtige Format gewählt werden, denn sonst wird es leicht unschön:

Google Place Eintrag der Hamburger Sparkasse

Auf jeden Fall ein weiterer Grund die eigene Google Maps und Places Seite zu beanspruchen:

Google Places Eintrag von Döner Queen in Hamburg

Denn durch die Aggregation von Daten aus unterschiedlichen Bewertungsplattformen wird user-generated Content schnell zum ungewollten ersten Eindruck des eigenen Unternehmens. Eine Situation, welcher sich scheinbar auch große Franchiseunternehmen nicht bewusst sind:

Google Places Eintrag eines Mc Donald Restaurant in Hamburg

 
 

Kommentare

Ist schon eine gute Sache, die damals umgesetzt wurde und auch heute noch erscheint. So kann man sich schnell einen Überblick über die Seiten machen.

Kommentar schreiben

Kommentar