Zertifizierte Agentur

Google mag Fußball

10. Mai 2013 in Google | keine Kommentare

Bei Google arbeiten richtige echte Menschen. Diese Tatsache kann man sich ausgerechnet mit dem neuesten Video von Matt Cutts erneut ins Gedächtnis rufen. Zu der recht komplexen Frage, ob variable HTTP-Header für URLs Sinn machen, die basierend auf dem User-Agent umleiten, wird Cutts ziemlich technisch. Doch siehe da, etwa zur Mitte des Videos hört man einen entfernten Gruppengröhler. Dieser, so die Anmerkung im Video, bezieht sich auf ein Tor, das gerade Bayern gegen Barcelona erzielen konnte. Nebenbei erfahren wir so auch, wie alt das Video tatsächlich ist – Datum des Uploads plus 7 Tage.

Die Antwort auf die gestellte Frage übrigens: Ja.

googlesoccer

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar