Google Base: Automatische Abholung von Feeds

Google Base: Automatische Abholung von Feeds

150 150 Henning Rosenhagen

Um das eigene Warenangebot dauerhaft in der Google Produktsuche zu platzieren, war bislang für viele Shopbesitzer im 30 Tage-Intervall der Griff zum Browser und/oder FTP-Programm notwendig – nach einem Upload bleiben die Artikeldaten nämlich für diesen Zeitraum aktiv. Zwar kann der Export von Artikeldaten und der nachfolgende Upload-Vorgang per FTP im Handumdrehen automatisiert werden, doch nicht jeder Shopbetreiber hat Erfahrung mit der Einrichtung von automatisch ablaufenden Cron-Jobs. Oft scheitert dies bereits an Einschränkungen des Hosting-Pakets.

Nun hat man sich bei Google offenbar (endlich) daran erinnert, dass man den weltgrößten Server-Fuhrpark besitzt und den Warenanbietern die notwendigen Schritte damit entscheidend vereinfachen kann: Die lang überfällige Zeitplan-Funktion findet sich daher ab sofort unter den Einstellungen der Google Base-Feeds und erlaubt den wiederkehrenden Abruf von Produkt-Feeds und anderen Google Base-Inhalten von einer vorgegebenen URL.

Hilfe zur Zeitplan-Funktion
Google Base

Hinterlasse eine Antwort