Die neue GoogleBar ist Geschichte

Die neue GoogleBar ist Geschichte

150 150 Björn Schneider

Erst im November 2011 ersetzte Google die schwarze Navigationsleiste am oberen Browserrand gegen eine vermeintlich vereinfachte und flexibler zu navigierende Menüführung – die neue GoogleBar. Die neue GoogleBar vereinte das alte Navigationsmenü als roll-over, Google+-Tools, die Suchfunktion und weitere Google-Produkte in einheitlicher Weise.

LinkBar: die alte neue Google-Navigation

Bei den Nutzern traf diese Innovation scheinbar nicht unbedingt auf Gegenliebe. Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass obgleich die Umstellung auf die neue Navigation noch nicht vollstens umgesetzt war, die neue GoogleBar wieder durch die kleine schwarze ersetzt werden sollte.

User die immer noch mit der neuen GoogleBar kämpfen, sie aber nie wirklich wollten, können sie genauso schnell loswerden wie sie gekommen ist – es reicht den Cache zu leeren.

    Hinterlasse eine Antwort