Zertifizierte Agentur

Countdown zum Ende von Google Reader – Feedly steht bereit

4. Juni 2013 in Google | keine Kommentare

Feedly IconSeit einiger Zeit ist nun schon bekannt, dass der Google Reader eingestellt werden wird. In wenigen Wochen ist es soweit und der beliebte Dienst schließt tatsächlich die Tore, somit ist der 1. Juli 2013 gewissermaßen Stichtag.

Eine mögliche Alternative für die Benutzer ist der Dienst „Feedly“, der wie der Google-Dienst im Browser und z.B. auch mit nativen Clients für iOS und Android genutzt werden kann. Laut Angaben auf der Website von Feedly  haben bereits mehr als 3 Millionen Nutzer den Wechsel von Google Reader zu Feedly vollzogen. Die abonnierten Feeds können dabei bequem von Google Reader importiert werden, so dass ein nahtloser Wechsel möglich ist.

Im Bestreben den Dienst als „Erben“ von Google Reader attraktiv zu machen, haben die Betreiber zudem etliche Verbesserungen angekündigt. Als ein wesentliches Feature könnte sich die angekündigte Google Reader-kompatible API erweisen: Da die Original-API in den vergangenen Jahren von vielen verbreiteten Newsreadern für den Datenabgleich verwendet wurde, sind derzeit viele Nutzer und Softwareentwickler auf der Suche nach geeigneten Alternativen.

 
 

Kommentar schreiben

Kommentar