SEO DAY 2012 Recap: Erstklassiges Event in “zweitklassiger” Location

25. Oktober 2012 in SEO | 23 Kommentare

Eigentlich ist das RheinEnergieStadion, Heimat des 1. FC Köln, in der jüngeren Vergangenheit ja nur zweitklassige Veranstaltungen gewohnt. Der heutige SEO DAY 2012 bildete da aber definitiv eine Ausnahme.

Bereits im Vorfeld hatte der federführende Veranstalter, Fabian Rossbacher, unter allen Teilnehmern mit dem nachfolgenden Trailer große Vorfreude auf die Veranstaltung verbreitet, die letztlich auch erfüllt wurde.

Ein erstes großes Lob gebührt der Location: Die Veranstaltung war auf zwei Ebenen des Business Bereichs des RheinEnergieStadions in Köln-Müngersdorf aufgeteilt. Während in der unteren Ebene die verschiedenen Vorträge stattfanden, diente die obere Ebene der Fachausstellung sowie der allgemeinen Verköstigung. Das Catering ließ dabei insgesamt keine Wünsche offen und egal wo man sich befand, waren durchgängig leckere Speisen sowie kalte und warme Getränke in greifbarer Nähe.

Lecker aber gewöhnungsbedürftig: SEO DAY Kaffee, serviert im 1. FC Köln-Becher

Für den inhaltlichen Teil hat Fabian Rossbacher groß aufgefahren: nach der Begrüßung von insgesamt rund 650 Teilnehmern des SEO DAYs im inneren Tribünenbereich des Stadions sorgten mehr als 30 bekannte Referenten aus der SEO-Szene für ein ausgewogenes Vortragsprogramm. Grundsätzlich hatte man dabei stets die Wahl zwischen drei parallelen Vorträgen, was einem einerseits erlaubte, persönliche Interessen-Schwerpunkte zu verfolgen, andererseits hatte man mitunter aber auch die Qual der Wahl zwischen gleich mehreren interessanten Darbietungen.

So führten beispielsweise Sasa Ebach und Niels Dahnke am Vormittag in erfolgreiches Linkbuilding im redaktionellen Umfeld ein, während zeitgleich Dominik Wojcik einen kleinen Ausflug in die dunkle Seite der Suchmaschinenoptimierung wagte. SISTRIX-Macher Johannes Beus ging auf Googles jüngsten Änderungen und bevorstehenden Pläne und deren Konsequenzen für SEO ein, Martin Missfeldt (TagSEOBlog) legte wichtige Grundregeln für erfolgreiche Linkbaits dar, um nur einige Vortragsbeispiele zu nennen.

Nach der ausgiebigen Mittagspause mit ausgezeichnetem Essen war dann “Mediadonis” Marcus Tandler mit Unterstützung von Andi Bruckschlögl genau der richtige, um die in Scharen zuhörenden Teilnehmer durch seinen gewohnt interessanten Vortragsstil wieder aus dem Mittagsschlaf zu erwecken.

Thema des Vortrags: wie man mit Content Marketing und der richtigen Strategie zu mehr Links und Social Mentions kommt. Überhaupt war Linkbuilding in der Gesamtbetrachtung, nicht zuletzt auch durch die jüngsten Google Updates, die kürzlich geänderten Webmaster-Richtlinien und die Einführung des sog. Disavow-Tools für Webmaster das bestimmende Thema der Veranstaltung, dem sich in anderen Vorträgen u. a. auch Sören Bendig (SEOlytics) und Sepita Ansari widmeten.

Einzig Karl Kratz wollte nichts davon wissen und forderte mit seinem Vortrag zum Thema “Linkless Outranking” die Mathematik-Kenntnisse der Zuhörer bis auf’s Äußerte heraus und zeigte, mit welchen Einflussfaktoren fernab von externen Links man auch zum Erfolg kommen kann. Sein Vortrag war interessanterweise Teil einer Trilogie, die kürzlich auf der OMcap in Berlin begann, heute ihre Fortführung fand und bei der auf der SEOkomm im großen Finale aufgelöst werden wird, wie man das nun schon drei Jahre andauernde Projekt monetarisiert.

Für Abwechslung in der natürlich stark SEO-orientierten Veranstaltung sorgten ansonsten auch Beiträge von RA Christian Solmecke, der diverse rechtliche Aspekte von SEO, SEM & Co. beleuchtete oder Pelle Boese, der der spannenden Frage auf den Grund ging, ob Responsive Design die Antwort auf die Mobile-Frage ist.

Ebenso interessant war auch der Vortrag von Björn Tantau, der die aktuellen, vor allen Dingen aber auch zukünftigen Zusammenhänge von Google+ und SEO beleuchtete, die sicherlich noch einige Bewegung in das SEO-Geschäft bringen werden.

Kurzum ein bunter und interessanter Tag, der mit gefühlt etwas leichteren Vorträgen begann, sich dann aber zunehmend zu steigern wusste, so dass am Ende auch für jeden etwas dabei gewesen sein sollte.

Krönender Abschluss der Vorträge war dann das sog. Super-Panel, das mit Johannes Beus, “Inhouse-SEO” Jens Fauldraht, Marcus Tandler und Marcus Tober (Searchmetrics) hochgradig besetzt war. Den fünften Platz auf dem Podium sicherte sich Dominik Wojcik, der sich bei der Wahl zum besten Vortrag des Tages durchsetzte und sich somit die freie WildCard für den fünften Panel-Platz sicherte.

Nachdem zunächst die Gewinner des Megaabstauberseo-Contests gekürt wurden (Glückwunsch an megaabstauberseo.net) fand dann die Q&A-Session statt, passenderweise in dem ansonsten streng zugangsbeschränkten Pressekonferenz-Raum des Stadions, der einen gebührenden Rahmen für das Abschlusspanel und die ersten kalten Kölsch (und Biere) bot.

Das SEO DAY 2012 Super-Panel: Johannes Beus, Jens Fauldraht, Marcus Tandler, Marcus Tober und Dominik Wojcik freuen sich auf die Fragen der Teilnehmer.

Schlussendlich ging es dann in das abendliche Unterhaltungsprogramm über, beginnend mit dem Abendessen über die offizielle SEO DAY Party bis hin zu dem zu diesem Zeitpunkt noch bevor stehenden Finale in einem Kölner Nur-mit-ohne-Sneaker-Club für alle die, die so gar nicht nach Hause wollen.

Wir sagen an dieser Stelle Fabian Rossbacher, seinem Team, den Sponsoren und allen die darüber hinaus mitgewirkt haben DANKE für einen interessanten und fantastisch organisierten SEO DAY 2012 – und freuen uns schon auf’s nächste Jahr.

Update 21.10.2013: Auch 2013 hat uns der SEO Day sehr gut gefallen. Hier findet Ihr den SEO Day 2013 Recap.

Weitere Recaps zum SEO DAY 2012:

 
 

Kommentare

[...] nächsten Recap gibt es auf dem Trafficmaxx Blog. Auch hier gibt es ein paar Bilder zum Thema, zum Beispiel ein Bild vom SEOday Kaffee im 1. FC [...]

[...] SEO DAY 2012 Recap: Erstklassiges Event in “zweitklassiger … FC Köln, in der jüngeren Vergangenheit ja nur zweitklassige Veranstaltungen gewohnt … http://www.trafficmaxx.de/…/seo-day-2012-recap-erstklassiges-even…; Share this:FacebookTwitterMehrLinkedInTumblrDiggE-MailStumbleUponPinterestDruckenReddit This entry was posted in Google Alert zu SEO by Frank Richter. Bookmark the permalink. [...]

[...] trafficmax [...]

[...] SEO DAY 2012 Recap – Eigentlich ist das RheinEnergieStadion, Heimat des 1. FC Köln, in der jüngeren Vergangenheit ja nur zweitklassige Veranstaltungen gewohnt. Weiter… [...]

[...] Article from http://www.trafficmaxx.de/blog/events-termine/seo-day-2012-recap-erstklassiges-event-in-zweitklassig…SEO DAY 2012 Recap: Erstklassiges Event in “zweitklassiger” [...]

[...] Tobias Ihde, trafficmaxx.de: Wir sagen an dieser Stelle Fabian Rossbacher, seinem Team, den Sponsoren [...] für einen interessanten und fantastisch organisierten SEO DAY 2012 – und freuen uns schon auf’s nächste Jahr. [...]

[...] 2013! Weitere RecapsRecap inkl. Tipps von FelixTop 10 Learnings von BastianRecap von blogeffekt.comRecap von trafficmaxx.comSEODay 2012 BilderSiteClinic zum SEODayRecap von GudrunRecap von den [...]

[...] Recap von trafficmax.com [...]

[...] http://www.trafficmaxx.de/blog/events-termine/seo-day-2012-recap-erstklassiges-event-in-zweitklassig… [...]

[...] SEO DAY 2012 Recap: Erstklassiges Event in “zweitklassiger” Location « trafficmaxx Suchmaschinenopti… » Eigentlich ist das RheinEnergieStadion, Heimat des 1. FC Köln, in der jüngeren Vergangenheit ja nur zweitklassige Veranstaltungen gewohnt. Der heutige SEO DAY 2012 bildete da aber definitiv eine Ausnahme. von Tobias Ihde [...]

[...] einige Recaps zum Beispiel von: – den Internetkapitänen – Felix Beilharz – Sammy Zimmermanns – trafficmaxx und eine Zusammenfassung der Zusammenfassungen auf  websitestartup.de geschrieben wurden, möchte [...]

[...] bei trafficmaxx.de [...]

[...] – SEOday took place at the fabulous RheinEnergy soccer stadium in Cologne. Again, and that’s kind of normal for these events in Germany, there was an unofficial pre-event the evening before, the next day hat, again, a three session in parallel jam-packed agenda – but this time SEO only. Really fun! And of course, an evening with networking and parties at the stadium and later in central Cologne (unfortunately I had to leave early, due to another event in Berlin). Here are some recaps: #1, #2, #3. [...]

[...] Oliver Dahm http://www.trafficmaxx.de/blog/events-termine/seo-day-2012-recap-erstklassiges-event-in-zweitklassig… [...]

Kommentar schreiben

Kommentar
 
 

»Fordern Sie Ihr
unverbindliches
und kostenloses
Angebot an!«

0421 - 27 86 7 18
030 - 20 05 69 15