trafficmaxx gewinnt den Befreiphone-Wettbewerb

19. September 2008 in In eigener Sache | 16 Kommentare

Am Mittwoch, den 17.09.2008 endete im Rahmen der OMclub-Party zur OMD in Düsseldorf der Befreiphone-SEO-Wettbewerb, den trafficmaxx am Ende von knapp zwei spannenden Befreiphone-Wochen gewinnen konnte.

Die Siegerehrung verlief zunächst allerdings etwas holprig, da zum Wettbewerbsende ein fehlerhafter Screenshot angefertigt und damit ein falscher Gewinner ausgerufen wurde. Der Fehler in Form eines abweichenden, personalisierten Suchergebnisses konnte aber schnell aufgedeckt werden und am Ende schaffte auch das von Sistrix um Punkt 22:00 Uhr protokollierte Endergebnis noch einmal allerletzte Gewissheit, so dass trafficmaxx als rechtmäßiger Gewinner gekürt werden konnte.

Am späten Abend erfolgte dann die Übergabe des Gewinns und Tobias Ihde und Jan Schweder nahmen das Apple iPhone 3G in Empfang, überreicht durch Party-Organisator Randolf Jorberg (links) und Marcus “Mediadonis” Tandler (rechts), der als Moderator durch den Abend mit seinen verschiedenen Programmhöhepunkten führte.

Verleihung des Befreiphones, v.l.: Party-Veranstalter Randolf Jorberg Geschäftsführer Tobias Ihde, Technischer Leiter Jan Schweder, Moderator Marcus Tandler

An dieser Stelle noch einmal unser Dank an alle, die unseren Beitrag zu diesem Wettbewerb zu Gunsten der geplanten Versteigerung für einen guten Zweck gerne unterstützt haben!

Über die Charity-Auktion des Befreiphones werden wir an dieser Stelle in der kommenden Woche weiter informieren.

 
 

Kommentare

Glückwunsch! :)

Ich gratuliere, gut gemacht. Ich war bei der Party auch anwesend. der kleine Ausrutscher mit der irrtümlichen Siegerehrung war schon Amüsant. Gruss Knut

Die besten Glückwünsche! Ich wusste ja schon immer, dass wir auf das beste Pferd setzen ;-)

Mh, es gibt doch viele Server von Google, die alle unterschiedlich aktuell sind. Und so war auf manchen Server Praeganz auf Platz 1 und auf anderen Servern Trafficmaxx. Also eine Siegerehrung mit sehr faden Beigeschmack.

[...] Wettbewerb. Nachdem der originale Befreiphone Wettbewerb zu Ende ist, gewonnen hat übrigens Trafficmaxx, hat jetzt atmix den BefreiPhone reloaded Wettbewerb hinterher gelegt. Gewissermaßen als Trost [...]

Herzlichen Glückwunsch auch von uns nochmal: Chapeau! Gruß , Mathias und Dominik

Glückwunsch auch von mir. Ich habe diese Aktion auch verfolgt. …wenn man letzte Woche ein wenig im Internet unterwegs war, konnte man daran nicht vorbei schauen :)

der Beifreiphone Gewinner steht fest…

[...] Mittlerweile steht der Gewinner fest, der in seinem Blog schreibt, den Preis (ein iPhone) für einen guten Zweck zu versteigern.

Aber das soll es noch nicht gewesen sein, da mittlerweile ein zweitere Wettbewerb mit dem Begriff “Befreiphone R…

Respekt und Glückwunsch.

[...] werden konnte. Den ersten Platz in den Suchergebnissen zum Begriff „Befreiphone“ konnte sich trafficmaxx sichern, die das Gerät im Rahmen einer Charity-Aktion versteigern [...]

Glückwunsch nochmal und nocheinmal eine große Entschuldigung für den Fauxpas bei der Siegerehrung. Sowas ist wirklich peinlich, aber in der Hektik der spontanen Partyorganisation leider passiert…

Es war beeindruckend zu sehen, mit welchem Einsatz und Professionalität Trafficmax diesen Wettbewerb angegangen ist.

http://www.omclub.de/2008/danke-fur-diesen-abend/

[...] ging am 17.09.2008 auf der OMclub-Party zur OMD in Düsseldorf zu Ende und hat mit trafficmaxx den iPhone-Gewinner. Mehrere hunderttausend Seiten, über zweitausend Blog-Suchtreffer, Reportagen [...]

Auch von mir noch ein Glückwunsch! Wann startet ihr denn eure Charity-Auktion? Freu’ mich schon auf’s mitbieten.

[...] ersten Platz in den Suchergebnissen zum Begriff “Befreiphone” konnte sich trafficmaxx sichern, die das Gerät im Rahmen einer Charity-Aktion [...]

[...] Befreiphone ist nun ein Jahr her. Gut so! Auch wenn meine Firma damals gewonnen hat. Diesmal soll das alles [...]

[...] die auch schon das Befreiphone 2008 gewonnen [...]

 
 

»Fordern Sie Ihr
unverbindliches
und kostenloses
Angebot an!«

0421 - 27 86 7 18
030 - 20 05 69 15

Archiv