Mobiles Internet: die rasante Entwicklung mit aktuellen Fakten

4. Oktober 2013 in E-Commerce | 2 Kommentare

Der Status des mobilen Internets 2013 anschaulich präsentiert

state-of.mobile-2013-banner

Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da besaßen nur Wenige ein Smartphone und die Technik der Geräte war auch lange nicht so ausgefeilt, wie das heute der Fall ist. Dann vitalisierte insbesondere ein Produkt die gesamte Entwicklung – das iPhone. Und jetzt gehören Touchscreen, Applikationen und vor allem das mobile Internet für viele Menschen zum Alltag. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Internetriese Google u.a. massiv an der Verfeinerung des Designs für die mobile Suche arbeitet. Wie sehr das mobile Internet in unserer Gesellschaft eingeschlagen ist, das zeigt nun aktuell eine anschauliche Infografik der Webseite Super Monitoring. Eine gelungene Zusammenfassung zahlreicher Informationen zum Status des mobilen Internets 2013, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollten. Die Daten zeigen dabei nicht nur, wie rasant die Entwicklung hier vorangeschritten ist, sondern auch wie sehr die Möglichkeit permanent online zu sein insgesamt angenommen wird.

state-of-mobile-2013-smartphone

Wie wichtig die Informationen für die Betreiber von Webseiten insbesondere Online Shops sind, zeigt beispielsweise der folgende Auszug: „Not having a mobile optimized website is like closing your store one day each week.“ Eine spektakuläre Aussage, die sich in zahlreiche weitere einreiht, wenngleich auch nicht alle gänzlich nachvollziehbar sind und auf die eigene Situation extrapoliert werden müssen. Ein Beispiel: Ein Vergleich der Medien Radio, Fernsehen und Internet erscheint durchaus plausibel. Wird dazu die unumstritten erfolgreichste soziale Plattform Facebook hinzugenommen, dann erweitert sich der Medienbegriff automatisch um ein Vielfaches. Hier ergänzt die Infografik dann zusätzlich noch den Erfolg einer einzelnen App (Draw Something) und setzt alles in eine simple Relation zueinander (Wie lange dauerte es jeweils, bis 50 Millionen Nutzer/Jahr erreicht wurden?). Beeindruckende Zahlen und sicherlich faktisch richtig, dennoch hinkt der Vergleich natürlich etwas.

state-of-mobile-2013-50 Millionen User

Nichtsdestotrotz, bei den zusammengetragenen Fakten braucht es nicht viel Fantasie, um sowohl das Risiko für eine Webseite zu erfassen, die mobil nicht oder nur schlecht erreichbar ist, als auch die Chancen zu erkennen, die sich für den eigenen Online-Shop daraus ergeben.

Um die spannenden Zahlen und Fakten auch direkt twittern zu können, hier noch der Link zum Blog von Super Monitoring, wo auch die Twitter Takeaways zur Verfügung stehen.

 
 

Kommentare

[…] Mobiles Internet: die rasante Entwicklung mit aktuellen Fakten […]

[…] und Daten zu angesagten Themen aus einer Vielzahl von Bereichen. Für diesen Beitrag zum „Mobile Web“ haben wir einige spannende Zahlen und Fakten aus den letzten Wochen aufbereitet. Weiter geht es […]

Kommentar schreiben

Kommentar
 
 

»Fordern Sie Ihr
unverbindliches
und kostenloses
Angebot an!«

0421 - 27 86 7 18
030 - 20 05 69 15